D-Jugend

Die Mannschaft der D-Jugend





D-Jugend: Hochverdienter 3:0 Sieg gegen Flößberg
Nach dem Pokalerfolg am Mittwoch waren die Flößberger Kinder erneut zu Gast. Beide Trainerteams haben sicher im Vorfeld allerlei Überlegungen angestellt, die Stärken des Gegners einzudemmen.

Nach wenigen Sekunden war klar, wie die Pläne der beiden Teams aussahen. Wir hatten den Ball und Flößberg wollte verteidigen und das Tempo aus dem Spiel nehmen. Das führte zu einem unansehnlichen Spiel in der ersten Halbzeit, weil die Räume unheimlich eng waren und wir nicht so richtig wussten wie wir mit dem vielen Ballbesitz umgehen sollten. So gab es in der ersten Hälfte keine einzige Torchance auf beiden Seiten. Ein Novum in dieser Saison.

Unsere Trainer stellten weiter um, erhöhten nach und nach das Risiko, da uns das 0:0 nicht weiterhelfen würde. Viele Chancen würden wir wieder nicht bekommen, irgendwie mussten wir das Glück aber noch weiter zwingen.
Doch zu aller Überraschung hatte Flößberg eine Chance zur Führung. Zu unserem Glück schoß der Flößberger Spieler alleinstehend über den Kasten. Gerade als die Trainer einen Verteidiger auflösen wollten, sollte die Spielentscheidung fallen. Ennio schoß einen Freistoß scharf vor das Tor, der Ball wird abgefälscht und senkt sich im Flößberger Tor (Eigentor). Riesenjubel und Belohnung für das Team, welches Fußball spielen wollte!
Wer jetzt dachte, dass Flößberg auf den Ausgleich drängte, sah sich getääuscht. Sie mussten jetzt etwas offensiver agieren, was uns Räume einbrachte, die wir eiskalt nutzten. Erst stürmte Valentin zum 2:0 und Loris stellte mit seinem Tor den 3:0 Endstand her. Der Jubel war auf Serbitzer Seite groß, der Sieg hochverdient.

Mit dem Sieg kletterten wir auf den 2. Platz. Nun gilt es gerade in den Spielen gegen vermeintlich leichtere Gegner die Punkte einzufahren und die Position zu festigen.

Wir spielten mit: Florian Heine - Toni Müller, Patrick Möller - Max Köhler, Ennio Majetschak, Valentin Blätterlein (1), Paul Liedtke, Paul Josten, Felix Heller, Loris Naß (1), Karl Steuer
Mike Majetschak für laenderauswahl.de04.11.2018

Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.144.100.123
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben:


alte Berichte lesen