News

B-Jugend: 8:1 Sieg gegen FSV Ramsdorf
Mit Ramsdorf stand uns eine alter Bekannter gegenüber. Die Gäste spielen außer Wertung, dennoch wurde das Spiel ganz fokussiert angenommen.

Ramsdorf war sehr defensiv eingestellt, was uns selten zuvor in der Art begegnet ist. So kam es, dass wir zu viele Spieler hinter dem Ball hatten und wenig Zug zum Tor entwickelten. Demzufolge schoben wir einen Mittelfeldspieler in die Spitze vor, um Gefahr zu erzeugen.

Ein Elfmetertor (Foul an Matti) durch Ennio eröffnete den Torreigen. Lukas und Matti erhöhten schnell auf 3:0, was der Vorentscheidung gleichkam. Eine Unaufmerksamkeit führte zum 1:3 Treffer für die Gäste. Florian stellte den alten Abstand aber schnell wieder her und Paul erhöhte zum 5:1 Halbzeitstand.

Leider befolgten die Spieler in der 2. Halbzeit nur selten die Anweisungen und versuchten immer wieder durch die Mitte zum Erfolg zu kommen. Die Außenspieler wurden in dieser Phase stark vernachlässigt.

Dennoch erhöhten Loris und Paul mit sehenswerten Fernschüssen auf 7:1. Matti machte mit dem 8:1 in der Schlußminute den Deckel drauf.

Insgesamt ein hochverdienter Sieg mit spielerischen Mängeln, vor allem in Hälfte 2.

Wir spielten mit:

Florian Heine - Loris Naß (1), Colin Kellner, Emil Fleischer, Toni Müller - Felix Heller - Paul Josten (2), Ennio Majetschak (1), Florian Marx (1), Jonas Sommer, Lukas Handwerck (1), Matti Orban (2), Leif Johne
Mike Majetschak für laenderauswahl.de16.10.2021



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.144.55.253
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: