News

D-Jugend: 4:2 Sieg gegen Pegau nach 2 Heimniederlagen
Mit Pegau war formal der Tabellenletzte zu Gast. Nach den Heimniederlagen gegen Frohburg und Borna galt es, Sicherheit zu bekommen und einen Dreier einzufahren. Nach einem Blitzstart und einem Doppelschlag von Paul schien alles glatt zu laufen. Doch nach einem Abstaubertor (Flo ließ Ball prallen) stand es nur noch 2:1. Doch Valentin traf postwendend zum 3:1 was den Halbzeitstand bedeutete.
Die 2. Halbzeit pletscherte dahin und Max erhöhte in der 45. Minute auf 4:1, die Vorentscheidung. Kurz vor Schluß verkürzte Pegau noch auf 4:2.

Insgesamt ein hochverdienter Sieg ohne zu Glänzen, aber ein Sieg für das gesteigerte Selbstvertrauen.

Wir spielten mit: Florian Heine - Toni Müller, Patrick Möller - Max Köhler (1), Ennio Majetschak, Valentin Blätterlein (1), Paul Liedtke (2), Paul Josten, Felix Heller, Loris Naß, Karl Steuer
Mike Majetschak für laenderauswahl.de04.11.2018



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.144.100.123
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: