News

D-Jugend: 3:2 Heimniederlage im Derby gegen Borna
Bereits am Freitag Abend waren die Bornaer bei uns zu Gast. Leicht favorisiert gingen wir in die Partie und so begannen wir auch. Borna kam nicht zur Entfaltung, Chancen gab es aber wenige. Doch in der 15. Minute hatten wir den Torschrei auf den Lippen. Valentin steht ganz frei vor dem Gästehüter aber schiebt den Ball am langen Pfosten vorbei. Borna machte es in der 22. Minute besser. Erste Chance und erstes Tor. Bitter für uns und wieder ein Rückstand.
Wir nahmen uns für die Hälfte 2 viel vor, doch wurden kalt erwischt. Wir haben den Ball im Strafraum sicher in unseren Reihen, doch geben ihn völlig unnötig her und Borna erhöht auf 2:0.
Kurz darauf kam Hoffnung auf, als Paul den Anschlußtreffer erzielte. Jetzt drängten wir auf den Ausgleich, doch wurden nach Ennios Ballverlust im Mittelfeld ausgekontert. 3:1 für Borna.
Aber wir schlugen nochmals zurück. Loris traf in der 56. Minute zum 2:3. Nun gab es nur eine Richtung, doch der Ball wollte nicht hinter die Linie. Das Spielglück war heute erneut nicht auf unserer Seite.

Was in dieser Saison gut begann, erhielt durch 2 unnötige Heimniederlagen einen Dämpfer. Nun gilt es, die Kinder aufzurichten und nach den Herbstferien neu anzugreifen. Alles scheint dieses Jahr möglich, doch muss sowohl die Chancenverwertung besser werden und die Führungsspieler zeigen, dass sie es sind.

Wir spielten mit: Florian Heine - Toni Müller, Patrick Möller - Max Köhler, Ennio Majetschak, Valentin Blätterlein, Paul Liedtke (1), Paul Josten, Felix Heller, Loris Naß (1)
Mike Majetschak für laenderauswahl.de21.10.2018



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.144.100.123
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: