News

D-Jugend: Verdienter 2:0 Sieg beim Heimauftakt gegen Hartha
Mit Hartha kam auch ein Sieger des 1. Spieltages nach Serbitz. Bei Fritz-Walter-Wetter war ein kampfbetontes Spiel zu erwarten. Von der Alterstruktur war Hartha auch mit 2006 und 2007-er Kids am Start.

Von Beginn an sah man 2 spielstarke Teams mit Übergewicht für unsere Jungs. Beide Teams legten Wert auf einen geordneten Spielaufbau, wobei wir körperlich leichte Vorteile hatten.

Gefährlich wurden wir vor allem, wenn wir schnell, meist nur mit einem Kontakt, in Richtung Harthaer Tor spielten. So fiel auch das erste Tor. Ennio spielt schnell aus der Abwehr auf Paul, der blitzschnell auf Valentin weiterleitet und er dem Hüter im Duell keine Chance ließ. Neuerliche Angriffe folgten leider ohne Torerfolg. Manche Eingabe verfehlte den Mitspieler und Ennios Fernschuß landete an der Querlatte.

Eine recht ungefährliche Situation sorgte dann aber für unser 2. Tor. Valentin setzte einen zu weiten Ball nach und eroberte ihn. Mit etwas Glück, aber viel Willen drückte er den Ball hinter die Linie. Riesenjubel bei diesem Schmuddelwetter. Halbzeit.

Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt. Wir wechselten durch und verwalteten mehr oder weniger das Ergebnis. Kleinere Chancen für uns waren das Ergebnis. Die Gäste hielten wir weitestgehend weg von unserem Tor, sodass für uns ein am Ende hochverdienter Sieg zu Buche stand. Eine geschlossene Teamleistung gegen einen spielerisch guten Gegner.

Mit 6 Punkten führen wir weiterhin die Tabelle an und fahren nächste Woche nach Groitzsch.

Wir spielten mit: Florian Heine - Toni Müller, Patrick Möller, Felix Heller - Paul Liedtke, Ennio Majetschak, Max Köhler, Paul Josten, Valentin Blätterlein (2), Jonas Sommer
Mike Majetschak für laenderauswahl.de02.09.2018



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.224.150.24
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: