News

D-Jugend: 0:2 Niederlage zu Hause gegen Flößberg
Mit Flößberg war unser Tabellennachbar zu Gast, mit dem wir aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen hatten. Damals unterlagen wir sehr umstritten knapp mit 1:2. Nach dem 8:0 Sieg in der Vorwoche waren alle auf Sieg aus,was etwas voreilig war.

Von Beginn an fehlte etwas Anspannung unserer Kids, der Einsatz und die Spielfreude aus dem Wurzen-Spiel war nicht zu erkennen. So war das Spiel recht ausgeglichen, mit wenigen Chancen auf beiden Seiten.
Nach einem langen Paß durchs Mittelfeld schlug unsere Abwehr über den Ball, sodass der Stürmer allein vor Flori wenig Mühe hatte, das 0:1 zu erzielen. Bis zur Halbzeit kamen wir zwar auf mehr Ballbesitz, aber bis auf einmal zu keinen zwingenden Torchancen.

Nach dem Wechsel änderte sich das Bild leider nicht. Unsere optische Überlegenheit mündete leider nicht in Chancen. Nur Valentin tauchte einmal vor dem Gästehüter auf, konnte ihn aber nicht bezwingen.
So plätscherte das Geschehen dahin. In der 49. Minute ließ Flori einen Ball nach vorn abprallen und den Nachschuß bugsierte der Flößberger Angreifer ins Tor zum vorentscheidenen 0:2. Da Flößberg das Spiel durch zahlreiche Wechsel sehr langsam machte, konnten wir uns keine weiteren Chancen erspielen.

So ging ein gefühltes Unentschieden mit 0:2 verloren und Flößberg zog in der Tabelle an uns vorbei. Nächste Woche wartet am letzten Spieltag das Team aus Gleisberg auf uns. Eine gute Gelegenheit, sich positiv aus der Saison zu verabschieden.

Wir spielten mit: Florian Heine - Toni Müller, Loris Naß, Max Köhler - Johannes Rahming, Ennio Majetschak, Valentin Blätterlein, Hannes Riedel, Paul Josten

Mike Majetschak für laenderauswahl.de11.06.2018



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.162.224.176
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: