News

D-Jugend: 0:6 Klatsche in Bennewitz
Am Vorabend von Himmelfahrt ging es nach Bennewitz. Erneut wurde an einem Mittwoch-Abendspiel unser schlechtes Bauchgefühl bestätigt. Mit Hannes, Paul und Florian M. fehlten obendrein 3 Stammkräfte. Gespielt wurde auf dem selben Spielfeld wie im letzten Jahr. D.h., wo sich letztes Jahr noch 12 E-Jugendliche tummelten, rannten sich jetzt 16 D-Jugendliche sprichwörtlich "über den Haufen". Ein richtiges Spiel war somit von vornherein ausgeschlossen.

Die Trainer stellten die Spieler auf den engen Platz ein, gaben ein Konzept vor, leider ohne Erfolg. Zu groß waren die Schnitzer, die wir uns in der engeren Abwehr leisteten.

Das 1:0 für Bennewitz war gut gemacht, schneller Doppelpass und rein. Wir konnten jetzt 2 Chancen durch Ennio (Kopfball) und Valentin (Pfostenschuss) verbuchen. Insgesamt zu wenig für 60 Minuten. Bei den nächsten 4 Toren wusste man nicht genau, ob sie als Eigentore durchgingen, sodass die Moral am Tiefpunkt war. Das 6:0 erzielten die Gastgeber noch durch einen robusten Alleingang durchs Mittelfeld.

Diese verdiente Niederlage auf dem "Handballfeld" gilt es schnell abzuhaken und nach vorne zu schauen.
Am Sonntag wartet mit Brandis die nächste Auswärtshürde, die es zu meistern gilt.


Wir spielten mit: Florian Heine - Toni Müller, Loris Naß, Max Köhler - Johannes Rahming, Ennio Majetschak, Valentin Blätterlein, Paul Josten, Colin Kellner
Mike Majetschak für laenderauswahl.de14.05.2018



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.166.130.157
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: