News

D-Jugend: 0:4 Niederlage gegen Spitzenreiter aus Groitzsch
Mit der SG Groitzsch-Auligk war der bisherige Spitzenreiter bei uns zu Gast. Trotz Ausfall zweier Stammkräfte (Max, Paul L.) sollten die Punkte in Serbitz bleiben. Colin und Paul J. kamen so zu langen Einsatzzeiten, die sie gut nutzten.

Doch bereits nach 60 Sekunden lagen wir mit 0:1 zurück. Ein langer Flankenball fast von der Mittellinie in Richtung Tor wurde immer länger, Flori macht einen Schritt raus und hinter ihm fällt der Ball ins Tor.
Von diesem Schock erholten wir uns schnell und kamen selbst zu 100% Chancen, die wir selbst mit doppeltem Nachschuss nicht nutzen konnten. Unser Problem halt....

Groitzsch kommt das 2. Mal vor unser Tor, scharfe Eingabe von rechts, Flori kommt mit den Fingern an den Ball und lenkt den Ball an das Knie eines Groitzscher und der Ball geht von da ins Tor. Irre...
Kurz darauf führte wieder ein schöner Spielzug zur neuerlichen 100% Chance, die Vale und Hannes jedoch liegen ließen. Halbzeit 0:2 nach gutem Spiel.

Nach Wiederanpfiff lag der Anschlusstreffer wieder in der Luft, doch Paul und Vale vermochten auch diese Chance nicht zu nutzen. Als dann Loris Freistoß an der Latte landete, war wohl allen klar, dass das heute nichts wird.

Ab der 45 Minuten war unser Akku alle und Groitzsch übernahm das Spielgeschehen und erhöhte in den Schlussminuten durch eine Eigentor von Toni und einem Konter auf den 0:4 Endstand.

Fazit: Gutes Spiel, kein Ertrag.

Nächste Woche geht es nach Pegau. Wenn wir den 3. Platz anstreben wollen, müssen wir dort was holen. Spannung ist angesagt.

Wir spielten mit: Florian Heine - Loris Naß, Toni Müller - Johannes Rahming, Ennio Majetschak, Hannes Riedel, Valentin Blätterlein, Colin Kellner, Paul Josten


Mike Majetschak für laenderauswahl.de31.03.2018



Kommentare:

noch keine Kommentare

Kommentar schreiben:

Name:
Text:
IP:54.236.234.60
Sicherheitsabfrage, bitte richtiges Ergebnis eingeben: